Zur Navigation springen

Unsere AGB

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
Alle Leistungen, die von der Felex-Lederwaren GmbH für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.
 
§ 2 Vertragsschluss
(1)
Die Angebote von der Felex-Lederwaren GmbH stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Felex-Lederwaren GmbH Waren zu bestellen.
(2)
Durch die Bestellung der gewünschten Waren gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Das Angebot des Kunden erfolgt über das zur Verfügung stehende Warenkorbsystem.

Bestellung über das Warenkorbsystem

Als Neukunde muss der Button  „Neues Kundenkontoerstellen“ angeklickt werden, um sich anschließend bei Felex-Lederwaren GmbH zu registrieren sowie ein individuelles Passwort auszuwählen. Nach Eingabe der Daten muss der Button  „Kundendaten abschicken” bestätigt werden. 

Sie können auch als Gast, d.h. ihre Daten werden nicht gespeichert, bestellen. Als Gast muss ebenfalls der Button “Bestellen ohne Registrierung” angeklickt werden. Nach Eingabe der Daten muss der Button  „Kundendaten abschicken” bestätigt werden. 

Stets muss der Button „Mit Bestellung fortfahren“ betätigt werden, um die Bestellung fortzuführen. In der Folge kann der Kunde Lieferadresse, Rechnungsadresse, Versandart und Zahlungsart auswählen. Der Bestellvorgang wird stets durch das Betätigen des Buttons „Mit Bestellung fortfahren“ vorangetrieben.

Zum Ende des Bestellvorganges erhält der Kunde auf der Seite (Zusammenfassung) einen Überblick über sämtliche von ihm eingegebene Bestelldaten. Vor dem endgültigen Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, alle Angaben abschließend zu prüfen und gegebenenfalls Fehler/Eingabefehler in den Platzhaltern entsprechend zu korrigieren oder den Kauf durch Verlassen des Browsers abzubrechen. Durch Anklicken des Zurück-Buttons des Browsers kann der Kunde auf die vorherige Seite zurückkehren und gegebenenfalls Fehler/Eingabefehler korrigieren. Erst durch Betätigung des Buttons  „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss bezüglich der im Warenkorb befindlichen Waren ab.

 (3)
Den Zugang dieser Bestellung wird die Felex-Lederwaren GmbH dem Kunden unverzüglich per E-Mail bestätigen. Diese Bestellbestätigung erfolgt automatisch und ist noch keine Annahme ihres Angebots.
Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung innerhalb von 7 Tagen oder mit der Lieferung der Ware durch die Felex-Lederwaren GmbH zustande.
(4)
Der Vertragstext wird nicht gespeichert; er ist nach Absendung der Bestellung nicht über die Website der Felex-Lederwaren GmbH abrufbar; Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken oder einen Screenshot anfertigen.


§ 3 Zahlung und Fälligkeit
(1)
Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Vorkasse, per Paypal oder per BillPay, in Deutschland zusätzlich auch per Nachnahme. Die Felex-Lederwaren GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
(2)
Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu überweisen. Bei Zahlung per Nachnahme verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis bei Lieferung der Ware zu zahlen.

 
§ 4 Lieferung und Versandkosten
(1)
Die Lieferung von Waren erfolgt nur solange der Vorrat reicht.
(2)
Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte (Liefer-) Adresse. Ist der Kunde Verbraucher trägt die Felex-Lederwaren GmbHs das Versandrisiko.
(3)
Lieferung innerhalb Deutschland
Versand erfolgt über DHL / GLS oder andere Paketdienstleister. Der Versand innerhalb Deutschlands ist für Sie kostenfrei. Bei Nachnahme berechnen wir insgesamt 6,00 €, zzgl. 2,00 € Deutsche Post AG Gebühr.
Der Versand der Lagerware erfolgt innerhalb von 7 Werktagen nach Vertragsschluss; bei Zahlung per Vorkasse unverzüglich nach Geldeingang.
(4)
Nach Österreich
Versand erfolgt über DHL. Für den Versand berechnen wir eine Pauschale von 9,90 €. Ab einem Bestellwert von 100,00 € liefern wir für Sie versandkostenfrei.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Felex-Lederwaren GmbH
 
§ 6 Preise
(1)
Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten von Felex-Lederwaren GmbH werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2)
Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
 
§ 7 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

FELEX-Lederwaren GmbH

Geschäftsführer: Panos Felekidis

Hauptsr. 9

95346 Stadtsteinach

Tel.: +49 (0)9225-9587570

Fax.: +49 (0)9225-9587573

E-Mail: info@felex-lederwaren.de


 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


 

Hinweis zu Ausnahmen

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden. Unsere gesetzliche Haftung aufgrund von Qualitätsmängeln bleibt hiervon unberührt.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht kein Widerrufsrecht.

 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden oder faxen Sie es an uns zurück. Fax.: +49 (0)9225-9587573)
- An FELEX-Lederwaren GmbH, Hauptsr. 9, 95346 Stadtsteinach, E-Mail-Adresse: info@felex-lederwaren.de :
- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 8 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
 
§ 9 Haftungsbeschränkung
Wegen der Verletzung vertraglicher oder außervertraglicher Pflichten haftet die Felex-Lederwaren GmbH für sich und seine Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Der Ausschluss gilt nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.
 
§ 10 Gerichtsstand
Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht an dem die Felex-Lederwaren GmbH seinen Sitz hat, zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

 

Kundeninformationen  bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

Aus den obigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben sich die Einzelheiten zum Vertrag, insbesondere zum Bestehen oder Nichtbestehen eines Widerrufrechts (§ 7) sowie dessen Bedingungen, Ausübung, Namen und Anschrift des Widerrufsadressaten sowie zu den Rechtsfolgen des Widerrufs.

Eingabefehler können vor der endgültigen Abgabe der Bestellung (Betätigen der Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen - Bestellung abschließen“ mit den von der Felex-Lederwaren GmbH zur Verfügung gestellten technischen Mitteln innerhalb der jeweiligen Eingabefelder korrigiert werden. 

Durch Anklicken des ZurückButtons des Browsers gelangt der Kunde stets auf die vorherige Seite zurück und kann so eventuelle Fehler/Eingabefehler korrigieren.